Kamm

Artikel 1 bis 50 von 90 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Artikel 1 bis 50 von 90 gesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2

Kämnme für den professionellen Einsatz

Klassiker in vielen Variationen

Der Kamm ist ein besonders klassisches Werkzeug der Haarpflege und wird bis heute sowohl von Profis im Salon als auch von Privatpersonen eingesetzt. Dabei präsentiert sich der klassische Kamm mittlerweile äußerst vielseitig und ist in den unterschiedlichsten Variationen erhältlich.

Handhabung und Funktion eines Kamms

Bei leicht verkletteten Haaren findet ein grober Kamm mit wenigen Zinken besonders oft Verwendung, da dieser die Kletten in den Längen behutsam entfernt. Auch bei kurzen Haaren wird auf den Kamm zurückgegriffen, der die Frisur schnell und unkompliziert in Form bringt. Besonders beliebt sind dabei Modelle aus natürlichen Materialien, wie Holz oder Horn. Beim Kreieren stylischer Frisuren hingegen bietet sich ein spezieller Kamm mit ionisierenden Eigenschaften an, der das „Fliegen“ der Haare verhindert und außerdem hitzebeständig ist. Davon wird beim Styling mit dem Föhn profitiert. Auch Stielkämme werden gerne verwendet, da sie über einen schmalen Stiel verfügen, der beim Färben oder Scheiteln der Haare zum Einsatz kommt. Des Weiteren sind Toupierkämme erhältlich, die Volumen ins Haar zaubern.

Vor- und Nachteile von einem Kamm

Insbesondere jeder der mit störrischem Haar zu kämpfen hat, in dem sich häufig Kletten bilden, kann nur von einem praktischen Kamm profitieren. Die Entfernung der Kletten verläuft wesentlich angenehmer und schmerzfreier als mit einer Bürste. Zudem wird das Haar geschont. Aber auch für das tägliche Styling sind spezielle Kämme ideal geeignet, die zum Scheiteln und Toupieren dienen oder um kurze Haare schnell in Form zu bringen. Im Vergleich zu einer Bürste sind beim Durchkämmen langer Haare allerdings mehrere Striche mit dem Kamm erforderlich. Dementsprechend sollte besonders bei Langhaarfrisuren auf eine Kombination aus Kamm und Bürste zurückgegriffen werden.

Vorteile eines Kamms

  • Ideal zum schnellen Frisieren kurzer Haare
  • Spezielle Kämme eignen sich hervorragend zum Färben, Stylen oder um dem Haar zusätzliches Volumen zu verleihen
  • Die Entfernung von Kletten verläuft besonders schonend und schmerzfrei
 

Nachteile eines Kamms

  • Um lange Haare zu Kämmen bedarf es mehrerer Durchgänge

Minderwertige Kammzähne können die Kopfhaut reizen