Entwickler & Blondierpulver

13 Artikel

pro Seite

13 Artikel

pro Seite

Entwickler Super Brillant Color Haarfarben

Professionelle und intensive Färbeergebnisse

Ein hochprozentiger Entwickler ist eine der Komponenten, die beim Färben oder Aufhellen der Haare zwingend erforderlich ist. Die Farbe wird somit besser vom Haar aufgenommen oder diese wahlweise sogar um einige Nuancen aufgehellt.

Sortiment und Gebrauch der SBC Entwickler & Blondierpulver

Der Entwickler muss vor der Anwendung der Colorationscreme mit dieser verrührt werden. Super Brillant Color stellt das Produkt in unterschiedlichen Ausführungen zur Verfügung, die sich hinsichtlich des Prozentgrads unterscheiden. Dieser reicht von knapp 3 % bis hin zu 12 %. Insbesondere hochgradige Entwickler sollten lediglich dann zum Einsatz kommen, wenn die Haare nicht nur gefärbt, sondern ebenfalls aufhellt werden sollen. Der Entwickler beeinflusst zudem das Färbeergebnis, da die Farbe vom Haar effektiver aufgenommen wird.

Vor- und Nachteile der SBC Entwickler & Blondierpulver

Die Entwicklerflüssigkeit ist eine chemische Komponente, die der Haarstruktur und der Kopfhaut bei falscher Anwendung zusetzen kann. Insbesondere Einwirkzeiten, Mischverhältnis und der erforderliche Prozentsatz sollten beachtet werden. Wenn möglich empfiehlt sich ein Entwickler von 3 bis 6 %, der eine schonende aber dennoch intensive Aufnahme oder Aufhellung der Haarfarbe garantiert. Durch die Zugabe des Entwicklers können die Haare die Coloration besser aufnehmen und zudem ist es möglich, die Haare auch in einer helleren Nuance zu färben.

Vorteile der SBC Entwickler & Blondierpulver

  • Durch das Beimischen des Entwicklers wird die Haarfarbe besser und intensiver von den Haaren aufgenommen
  • Ein hochprozentiger Entwickler ermöglicht das Färben und zugleich das Aufhellen der Haare
  • Selbst dunkle Haare können mithilfe des Entwicklers um einige Nuancen heller gefärbt werden
 

Nachteile der SBC Entwickler 6 Blondierpulver

  • Mischverhältnis und Einwirkzeit müssen genau bedacht werden, um mögliche Haarschäden zu vermeiden
  • Ein hochprozentiger Entwickler von bis zu 12%  kann zu einer gereizten Kopfhaut führen
  •  Gefärbte und aufgehellte Haare müssen mit intensiver Pflege bedacht werden, um Spliss und Haarbruch zu vermeiden