HIP-POP

6 Artikel

pro Seite

6 Artikel

pro Seite

HIP-POP - Strähnenhaarfarbe

Tolle farbige und aufgehellte Akzente für das Haar

Die Strähnenfarben von Vitalitys sind ideal geeignet, um die Haare in nur einem Schritt zu färben und aufzuhellen. Dies ermöglicht sogar dunkle Haare mit farbigen Highlights zu versehen.

Sortiment und Anwendung von Vitalitys Hip-Pop

Vitalitys Hip-Pop Strähnenfarben stehen für moderne und trendige Looks und bringen farbige Abwechslung ins Haar. Die Nuancen sind in schönen roten Tönen erhältlich, aber auch goldige oder lilafarbene Akzente können ohne Probleme ins Haar gebracht werden. Da Vitalitys Hip-Pop nicht nur färbt sondern auch aufhellt, sind die Farben ideal geeignet, um schwarze oder braune Haare mit farbigen Strähnen zu gestalten. Diese gelingen besonders perfekt, wenn die Farbe in Kombination mit einer Strähnenhaube aufgetragen wird.

Vor- und Nachteile von Vitalitys Hip-Pop

Wenn Haare gebleicht werden, wirkt ein chemischer Prozess auf das Haar ein, der gegebenenfalls zu Haarschäden führen kann und die Kopfhaut reizt. Einwirkzeiten und Anwendung sollten deshalb bei diesen Haarfarben unbedingt geanuestens beachtet werden. Das Auftragen von Strähnen im Haar erfordert etwas Übung, kann mit einer Strähnenhaube allerdings erleichtert werden. So erhalten Haare durch die  Hip-Pop Farben von Vitalitys attraktive Akzente und helfen dabei, einen völlig neuen Look zu kreieren.

Vorteile von Vitalitys Hip-Pop

  • Die Strähnenfarben färben und dienen zugleich zur Aufhellung der Haare
  • Die Nuancen sind in schönen goldigen oder auffälligen Tönen erhältlich
  • Selbst in dunklen Haaren können mit den Strähnenfarben schöne Highlights gesetzt werden
 

Nachteile von Vitalitys Hip-Pop

  • Das Färben und Aufhellen der Haare beansprucht die Haarstruktur und kann zu Spliss führen
  • Das Auftragen von Strähnchen erweist sich als recht schwierig und erfordert ohne spezielle Strähnenhaube etwas Übung
  • Gefärbte und aufgehellte Haare benötigen spezielle Pflege
  • Die Strähnenfarbe ist permanent und muss daher übergefärbt werden oder raus wachsen