Meister Coiffeur Blondierpulver & Entwickler

33 Artikel

pro Seite

33 Artikel

pro Seite

Meister Coiffeur Blondierpulver und Entwickler

Der Traum von blonden Haaren

Blonde Haare liegen absolut im Trend, auch wenn nur die wenigsten von Natur aus diese Haarfarbe aufzeigen. Die moderne Haarkosmetik bietet mit professionellen Blondierungen allerdings sogar Dunkelhaarigen die Möglichkeit, diesen Traum zu leben.

Anwendung und Gebrauch von Meister Coiffeur Blondierpulver und Entwickler

Um Haare aufhellen zu können sind Blondierpulver und eine Entwicklerflüssigkeit notwendig, die im Verhältnis 1:2  miteinander vermischt werden. Der Entwickler verfügt dabei über unterschiedliche Prozentsätze hinsichtlich der Aufhellung. Diese sind von 3% bis zu 12 % erhältlich, wobei mit einem 12%-igen Entwickler besonders helle Ergebnisse erzielt werden. Dieser dient auch zum Aufhellen von braunen oder schwarzen Haaren. Die Einwirkzeit beläuft sich dabei auf ca. 45 Minuten, kann bei vielen Produkten aber auch auf 90 Minuten erweitert werden.

Vor- und Nachteile von Meister Coiffeur Blondierpulver und Entwickler

Besonders bei der Verwendung eines Entwicklers von 9 bis 12 %, sollte bedacht werden, dass dieser die Haare enorm beeinflusst und es eventuell sogar zu einer dauerhaften Schädigung der Haarstruktur kommen kann. Oft sind niedrige Prozentsätze auch bei dunklen Haaren von Vorteil, um die Haare schonend, beispielsweise durch eine verlängerte Einwirkzeit aufzuhellen. Wer die Blondierung nicht lange genug einwirken lässt, muss mit einem unschönen Gelbstich in den Haaren rechnen.

Vorteile von Meister Coiffeur Blondierpulver und Entwickler

  • Mit den Produkten kann der gewünschte Aufhellungsgrad genau bestimmt werden
  • Blondierpulver und Entwickler sind häufig schonender zum Haar als günstige Drogerieprodukte
  • Selbst schwarze Haare erblonden mit einem Entwickler von 12 % oder einer verlängerten Einwirkzeit
 

Nachteile von Meister Coiffeur Blondierpulver und Entwickler

  • Bei zu kurzer Einwirkungszeit oder einem zu niedrigen Aufhellungsgrad droht ein unschönes gelbstichiges oder sogar oranges Färbeergebnis
  • Insbesondere Produkte mit einem hohen Prozentsatz können die Haarstruktur unnötig beanspruchen